Theoretischer Unterricht

Klasse B/BF17

Anzahl des theoretischen Unterrichts:

  • Grundstoff

   12 Doppelstunden* ohne Vorbesitz einer Klasse

   6 Doppelstunden* bei Vorbesitz der Klassen M, A1 oder A

  • Klassenspezifischer Stoff

   2 Doppelstunden*

Die theoretische Ausbildung für die Klasse B schließt die Ausbildung für die Anhängerklasse BE ein ( § 4 Abs. 5 FahrschAusbO ).

Klasse A1

Anzahl des theoretischen Unterrichts:

  • Grundstoff

   12 Doppelstunden*

  • Klassenspezifischer Stoff

   4 Doppelstunden*

Klasse AB/AU

Anzahl des theoretischen Unterrichts:

  • Grundstoff

   12 Doppelstunden* ohne Vorbesitz einer Klasse

   6 Doppelstunden* bei Vorbesitz der Klassen M, A1 oder B (3)

  • Klassenspezifischer Stoff

   4 Doppelstunden*

Klasse M

Anzahl des theoretischen Unterrichts:

  • Grundstoff

   12 Doppelstunden*

  • Klassenspezifischer Stoff

   2 Doppelstunden*

Mofa

Anzahl des theoretischen Unterrichts:

  • Grundstoff

   6 Doppelstunden*

* zu je 90 Minuten

Praktischer Unterricht

Klasse B/BF17, A und A1

Anzahl der Sonderfahrten:

Überlandfahrten

  • Schulung auf Bundes- oder Landstraßen, davon eine Fahrt mindestens zwei Stunden zu je 45 Minuten

   5 Fahrten zu je 45 Minuten

Autobahnfahrten

  • Schulung auf Autobahnen, davon eine Fahrt mindestens zwei Stunden zu je 45 Minuten

   4 Fahrten zu je 45 Minuten

Nachtfahrten

  • Schulung bei Dämmerung oder Dunkelheit, zusätzlich zu den Fahrten auf Bundes- oder Landstraßen und Autobahnen, mindestens zur Hälfte auf Bundes-oder Landstraßen und Autobahnen in Stunden zu je 45 Minuten

   3 Fahrten zu je 45 Minuten

Klasse AB/AU mit Vorbesitz der Klasse A1

Anzahl der Sonderfahrten:

Überlandfahrten

  • Schulung auf Bundes- oder Landstraßen, davon eine Fahrt mindestens zwei Stunden zu je 45 Minuten

   3 Fahrten zu je 45 Minuten

Autobahnfahrten

  • Schulung auf Autobahnen, davon eine Fahrt mindestens zwei Stunden zu je 45 Minuten

   2 Fahrten zu je 45 Minuten

Nachtfahrten

  • Schulung bei Dämmerung oder Dunkelheit, zusätzlich zu den Fahrten auf Bundes- oder Landstraßen und Autobahnen

   1 Fahrt zu je 45 Minuten

Klasse BE mit Vorbesitz der Klasse B

Anzahl der Sonderfahrten:

Überlandfahrten

  • Schulung auf Bundes- oder Landstraßen, davon eine Fahrt mindestens zwei Stunden zu je 45 Minuten

   3 Fahrten zu je 45 Minuten

Autobahnfahrten

  • Schulung auf Autobahnen

   1 Fahrt zu je 45 Minuten

Nachtfahrten

  • Schulung bei Dämmerung oder Dunkelheit, zusätzlich zu den Fahrten auf Bundes- oder Landstraßen und Autobahnen

   1 Fahrt zu je 45 Minuten